3. frankfurter science slam - 5. Februar 2011

 

1200 Zuschauer im ausverkauften Audimax!

Ein spannender und unterhaltsamer Abend mit tollen Slammern!

Eindrücke und Ihre Momentaufnahmen finden Sie hier.


Slammer:

Dirk Prawitt: Epigenetik - Kodierung im Buch des Lebens

Bertam Bühner: Wolkig mit Aussicht auf Staubteilchen

Markus Hofmann: Haben Tiere auch Stress und wenn ja, wie erfahre ich das?

Sebastian Heß: Warum man Schwarze Löcher sehen kann

Markus Ernst: Das Gold am Ende des Regenbogens

Richard Krämer: Warum Ihre Tasse kugelförmig sein sollte...

Yixian Song: Aus Kostengründen mal Eva ohne Adam?

Sieger Richard Krämer
Thomas Ranft, Sieger Richard Krämer mit dem "Bembel der Weisheit", Kathrin Göbel und Bruno Deiss.